dortmund berlin dfb

Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München, der deutsche Klassiker. Das erste Mal nach zwölf Bundesliga-Duellen geht der BVB als Tabellenführer in. 1. Nov. Borussia Dortmund ist sprichwörtlich in letzter Sekunde ins Achtelfinale des DFB- Pokals eingezogen. Der viermalige Pokalsieger bezwang. 8. Juni Fußball». Erste DFB-Pokal-Runde steht fest: Dortmund muss bei Greuther Fürth antreten Regionallist BFC Dynamo Berlin empfängt den 1.

berlin dfb dortmund -

FC Union Berlin 3: Jetzt gibt es Eckball von rechts für den BVB. Wechel bei der Eintracht! Andersson verlängert einen langen Ball auf Redondo. FC Nürnberg - Fortuna Düsseldorf 5: Markus Weinzierl wird neuer Trainer des Tabellenletzten. Reus , Wolf

Check out the latest hall of fame! Our fans' representatives are the first point of contact for any fan-related topics. They are eager to develop new ideas and always open for suggestions.

Submerge yourself in the most intense football experience in Germany. See for yourself why the London Times newspaper hailed ours as the best football stadium in Borussia Dortmund stands for intensity, authenticity, cohesion and ambition.

There's an intense character to everything we do. Our stadium is the epicentre. This is where all of BVB's energy is released. From inception at restaurant "Zum Wildschütz" "The Poacher" to winning the national championship and cup in May The BVB-History serves you years of black-and-yellow history of football.

Be it for yourself, your employees or business partners: Whatever the occasion, we would be glad to introduce you to the options you can choose from to turn into an experience.

This is the area where you can frame the match with spending your time in an atmosphere of exclusive luxury and fine hospitality. Join stars and starlets!

Top match, classic, summit — or just Borussia Dortmund vs. Nobby and his studio guest Manuel Akanji get you in the right mood for the match. Nach Hedlunds Chance ist es wieder ruhiger auf dem Feld geworden.

Dortmund hat mehr Ballbesitz, kommt aber nicht durch. Union lauert auf solche Chancen wie eben von Hedlund. Der Schwede hat nach einem wunderbaren Zuspiel von der rechten Seite von Abdullahi die Riesenmöglichkeit zum Führungstreffer, doch scheitert mit seinem Schuss aus zehn Metern am bärenstark parierenden Hitz.

Hedlund lässt die Hunderprozentige liegen. Jetzt dürfte die Partie zu einem Geduldsspiel werden. Keine Mannschaft will den einen Fehler machen, der zum Ausscheiden führen könnte.

Ecke für Berlin, aber wieder ist Hitz zur Stelle, faustet die Kugel weg. Der Zweitligist liefert dem Bundesligisten einen Pokalfight, der sich gewaschen hat.

Die Gäste stehen sehr diszipliniert und haben den Dortmundern es so sehr schwer gemacht. Und auf der anderen Seite hatte Urs Fischer den richtigen Riecher und wechselte mit Polter den Doppeltorschützen ein, der die Berliner in die Verlängerung brachte.

Es geht in die Verlängerung! Die sorgt für keine Gefahr, aber für einen weiteren Eckball. Jadon Sancho kommt für Marius Wolf und soll neue Impulse setzen.

Jetzt sieht hier alles nach Verlängerung aus. Das gibt's nicht, Polter gleicht erneut aus! Und wieder ist Zulj der Vorbereiter. Ein Abwurf von Hitz wird an der Mittellinie abgefangen.

Abdullahi spielt zu Zulj, der nicht angegriffen wird und am zweiten Pfosten auf Polter flankt, der mit dem Kopf ins lange Eck trifft. Mahmoud Dahoud hat Feierabend.

Axel Witsel kommt für die Schlussphase ins Spiel. Fünf Minuten bleiben den Gästen noch. Allerdings steht Dortmund momentan hinten ziemlich sattelfest.

Kann Union noch einmal ausgleichen oder bringt Dortmund die Führung über die Zeit? Letzter Wechsel bei Union: Marcel Hartel geht und der Pokalheld aus der 1.

Runde Simon Hedlund kommt. Dortmund führt wieder und das ist wunderbar gespielt! Der Japaner setzt sich im Mittelfeld stark durch und spielt nach vorne zu Philipp, der direkt zu Pulisic tropfen lässt und dann wieder durchstartet.

Pulisic wartet kurz und spielt dann im perferkten Moment in den Lauf von Philipp. Guerreiro spielt auf der linken Seite zu Wolf, der eine gute Flanke in den Strafraum schlägt, doch Hübner kann vor dem einkopfbereiten Philipp klären.

Polter ist wieder mit von der Partie. Polter muss behandelt werden. Der Joker sticht zu! Schmiedebach erobert stark den Ball im Mittelfeld und dann geht es ganz schnell.

Suleiman Abdullahi kommt für Kenny Redondo. Achraf Hakimi zieht auf der rechten Seite in den Strafraum, versucht dann aber mit einer Schwalbe den Elfmeter zu bekommen.

Dafür wird er mit Gelb verwarnt. Der Ball streicht nur ganz knapp am rechten Pfosten vorbei! Es geht momentan munter hin und her.

Das könnte noch ein spannender Pokalfight werden. Guerreiro flankt von der linken Seite in den Sechzehner, wo Philipp zum Kopfball kommt, den Ball aus einem schwierigen spitzen Winkel aber knapp über den Kasten nickt.

Toprak spielt eine zu kurze Kopfballrückgabe zu Hakimi, an dem der Stürmer sich den Ball vorbei legt. Andersson sprintet in den Strafraum, doch der schnelle Hakimi holt ihn wieder ein, stellt ihn und nimmt dem Angreifer dann gekonnt den Ball ab.

Starke Aktion der Leihgabe von Real Madrid. Guerreiro lässt eine gute Chance liegen: Das Spielgerät landet links im Sechzehner bei Guerreiro, dessen Schuss aus 13 Metern, aber zentral über den Querbalken fliegt.

Dortmund übernimmt von Anfang an die Kontrolle und setzt sich in Unions Hälfte fest. Trimmel schaltet sich mal mit ins Offensivspiel der Gäste ein, dribbelt sich rechts in den Strafraum und spielt einen Doppelpass mit Prömel, doch dessen Rückspiel ist zu steil, Trimmel kommt nicht mehr an den Ball.

Dortmund mit dem ersten Abschluss im zweiten Durchgang: Kagawa läuft sich am Stafraum fest, doch Union kann den Ball nicht festmachen.

Dahoud kommt aus der zweiten Reihe zum Schuss, doch der Ball steigt mit zunehmender Flugdauer und geht letztlich doch recht weit drüber.

Mit einer knappen 1: Philipp mit einem Kopfball auf der einen, Lenz mit einem Distanzschuss auf der anderen Seite waren zunächst die besten Torchancen.

Die Eisernen spielten sehr diszipliniert in der Defensive und gaben Dortmund nur wenig Raum. In der Schlussphase der ersten Halbzeit wurd es dann noch einmal hektisch.

Zunächst ging die Borussia durch Pulisic in Führung, dann verpasste Redondo den Ausgleich mit seinem Lattenkracher nur knapp. Noch ist aber nichts verloren für den Zweitligisten und Dortmund darf sich keinesfalls zurücklehnen.

Eine Minute wird nachgespielt. Auf der Gegenseite hat Redondo direkt die Chance auf den Ausgleich. Andersson verlängert einen langen Ball mit dem Kopf auf den gestarteten Redondo, der den Ball am linken Strafraumeck volley nimmt und den linken Winkel knapp verfehlt.

Die Kugel knallt an die Latte und von dort ins Toraus. Da ist die Führung für die Borussia! Weigl findet Dahoud mit einem Diagonalball auf dem linken Flügel.

Dahoud geht zur Grundlinie, schlägt dann den Haken, um sich die Kugel auf den starken Rechten zu legen und flankt ins Zentrum.

Nach dieser Aktion ist Hakimi liegen geblieben und das Spiel wird kurz unterbrochen. Kagawa steckt einen Pass aus dem Mittelfeld durch auf den mit aufgerückten Hakimi, der am Strafraum per Grätsche gelegt wird.

Da war zwar der Ball im Spiel, aber das Tackling erfolgte mit getstrecktem Bein. Der Schiedsrichter entscheidet aber auf Weiterspielen. Pulisic versucht es einfach mal aus 20 Metern, sein Schuss aus halblinker Position fliegt aber gut zwei Meter über das Tor.

Die Partie bleibt weiter offen. Dortmund hat zwar mehr vom Spiel, aber Union kann sich immer mal wieder aus der Umklammerung befreien und selbst Angriffe starten.

Der Ex-Mainzer slot games reely wild offensichtlich an der Leiste verletzt. BVB krönt sich zum Champion Aktualisiert: Minute 22 Pulisic17 Aubameyang. Wir sind weiter, und das zählt. Neuer Abschnitt Paysafe casino starten, abbrechen mit Escape.

Dortmund Berlin Dfb Video

Pyro-Spektakel In der zweiten Runde des DFB-Pokals. 12 000 fans of Union Berlin in Dortmund

berlin dfb dortmund -

Ante Rebid gleicht in der Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dormtund ganz knapp vor dem 2: Runde werden vom Allerdings fehlt die zündende Idee, der letzte Pass. Reus , Pulisic — Philipp. Neuer Abschnitt Audio starten, abbrechen mit Escape.

Dortmund berlin dfb -

DFB-Pokal im Ticker: Redondo hämmert den Ball aus 22 Metern an die Latte. FC Magdeburg - Darmstadt 98 0: Berlin stand sehr tief und kompakt, verlegte sich auf schnelles Umschalten und intensive Zweikämpfe. Leipzig gegen Hoffenheim - Best of Youtuber-Kommentare Ok Um Paypal hauptsitz ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Union berlin livePulisic — Philipp. Witsel - Pulisic, Kagawa Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich. Leipzig gegen Hoffenheim - Youtuber kommentieren die Highlights Gut möglich, dass es bald zu einem Wechsel kommen wird. Karte in Saison Zuschauer: Ich habe eine Bitte an dich! Wir haben uns die ein oder andere sehr klare Chance erspielt, in solchen Spielen müssen wir diese Möglichkeiten natürlich verwerten. Offensiv taten sich die Gäste in dieser Phase etwas schwer. Geht Beste Spielothek in Windischberg finden Dortmunder Party auch gegen Union Berlin weiter? Gut sieben Minuten bleiben noch in der regulären Spielzeit. Da war mehr drin! Nachschuss Pulisic - auch abgeblockt. Ich bin Arbeitnehmer - und versuche jeden Tag, mein Bestes zu geben. Offensiv taten sich die Gäste in dieser Phase etwas schwer. Daher erfolgt der Versand des Weekly Updates entsprechend unserer Datenschutzerklärung. Kommentieren Sie fair und sachlich! FC Schalke 04 - 1. Die Franken sind den wiedererstarkten Borussen nicht gewachsen. So wild feierten die Frankfurter am Römer. Jetzt humpelt auch noch Zagadou. Abdullahi sieht, dass Hedlund freie Bahn hat.

Pulisic macht die entscheidenden Meter zentral zum Strafraum und legt im richtigen Moment rechts ab für Philipp, der nicht einmal den Kopf hebt und das Leder direkt am kurzen Winkel unter die Latte knallt: Dortmund wird für seine mangelnden offensiven Ideen bestraft.

Zulj stochert vom 16er-Kreis auf engstem Raum den Ball durch zu Polter. Der gerade eingewechselte Berliner Offensive fährt die Schuhspitze aus und vollendet damit flach links zum 1: Sebastian Polter erzielt das 1: Sebastian Polter kommt für Sebastian Andersson Guido Winkmann straft Hakimis Schwalbe mit Gelb ab.

Dortmund führt noch immer knapp. Andersson hat im Konter freie Bahn zum Tor, verliert im Duell mit Hakimi auf den entscheidenden Metern aber zunächst das Tempo und am 16er auch den Ball.

Echte Torgefahr sieht anders aus. Dahoud hat in zweiter Reihe die Chance zum Nachschuss und setzt mittig den drüber.

Union hatte im ersten Durchgang mehr und bessere Chancen als der Bundesligist. Kenny Prince Redondo setzte einen Distanzschuss an die Latte.

Die Partie ist offen und die Dortmunder Führung alles andere als sicher. Marwin Hitz steht zu weit vor dem Tor und hat Glück, dass sich die Kugel hinter ihm zu spät senkt.

Kagawas Kopfball kratzt Gikiewicz von der Linie zurück ins Feld. Da rauscht Pulisic heran und stellt aus zwei Metern auf 1: Christian Pulisic erzielt das 1: Die Berliner befreien sich immer wieder mit ruhigem Flachpassspiel aus der eigenen Defensive.

Rafal Gikiewicz hat gute Sicht und spart sich die Faustabwehr. Der Ball geht deutlich drüber. Berlin agiert gelassen, verteidigt konzentriert und sucht den direkten Abschluss.

Hitz steht gut und faustet links raus zur Ecke. Die landet mit viel Schnitt auf der Stirn von Hübner am Fünfer. Wieder muss Hitz an der Linie eingreifen, kann den Ball diesmal aber festhalten.

Dahoud schlägt den Ball diagonal für Guerreiro zur linken Grundlinie. Das Zuspiel rutscht ihm über den Spann und wird damit viel zu steil.

Raphael Guerreiro kommt für Abdou Diallo. Der BVB ist damit wieder vollzählig. Abdou Diallo hält kurz Rücksprache mit dem Trainerstab und geht direkt vom Platz.

So schnell kann Lucien Favre keinen Einwechselspieler bereitstellen. Der BVB ist derzeit zu zehnt unterwegs. Maximilian Philipp köpft nach einer Ecke scharf zum Tor.

Rafal Gikiewicz hält unter der Latte die Faust rein und klärt. Beide Abschlüsse blockt die Union-Defensive. Union läuft den Bundesligisten wieder etwas höher an, bekommt jetzt aber keinen Zugriff.

Der erste Torschuss fehlt noch. Vorbericht Guido Winkmann führt die Teams auf's Feld. Gleich rollt der Ball. Vorbericht So beginnt Union: Deshalb wissen wir, dass es mindestens so schwierig wird wie gegen Hertha.

Vorbericht Berlin hält Dortmund in Schach. Vielleicht kann Union den kurzzeitigen Dämpfer in Dortmunds steiler Aufwärtskurve nutzen.

Nach sieben Pflichtspiel-Siegen in Folge kam die Borussia am vergangenen Wochenende in der Bundesliga nicht über ein 2: Der Gegner hier war Unions Hauptstadtkollege Hertha.

Gegen Borussia Dortmund erwartet die Eisernen eine Härteprobe. Die Spieler haben sie umgesetzt. Die Tormaschinerie läuft auf Hochtouren, in der Defensive halten die Dortmunder dicht.

Doch eine Phrase sei gestattet: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Die Übertragung beginnt um Oftmals haben diese Streams aber eine mehr als schlechte Qualität.

Auf vielen dieser Websites verstecken sich zudem Viren, die Ihnen schaden wollen. Finger weg lassen — dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zufolge ist dies auch überhaupt nicht legal.

Andersson verlängert einen langen Ball mit dem Kopf auf den gestarteten Redondo, der den Ball am linken Strafraumeck volley nimmt und den linken Winkel knapp verfehlt.

Die Kugel knallt an die Latte und von dort ins Toraus. Da ist die Führung für die Borussia! Weigl findet Dahoud mit einem Diagonalball auf dem linken Flügel.

Dahoud geht zur Grundlinie, schlägt dann den Haken, um sich die Kugel auf den starken Rechten zu legen und flankt ins Zentrum.

Nach dieser Aktion ist Hakimi liegen geblieben und das Spiel wird kurz unterbrochen. Kagawa steckt einen Pass aus dem Mittelfeld durch auf den mit aufgerückten Hakimi, der am Strafraum per Grätsche gelegt wird.

Da war zwar der Ball im Spiel, aber das Tackling erfolgte mit getstrecktem Bein. Der Schiedsrichter entscheidet aber auf Weiterspielen.

Pulisic versucht es einfach mal aus 20 Metern, sein Schuss aus halblinker Position fliegt aber gut zwei Meter über das Tor.

Die Partie bleibt weiter offen. Dortmund hat zwar mehr vom Spiel, aber Union kann sich immer mal wieder aus der Umklammerung befreien und selbst Angriffe starten.

Bei beiden Teams fehlt aber noch die nötige Durchschlagskraft. Dahoud treibt den Ball stark durchs Mittelfeld, behauptet sich zweimal gegen seine Gegenspieler und bedient dann Guerreiro links am Strafraum.

Der Linksverteidiger zieht in die Mitte und will dort Kagawa anspielen, sein Pass ist aber zu kurz und kann abgefangen werden, ehe Kagawa in gefährlicher Schussposition gewesen wäre.

Redondo wird auf die Reise geschickt und muss im Strafraum in den Zweikampf mit Toprak, erobert den Ball aber mit einem Foul und so hat der Abschluss aus spitzem Winkel, den Hitz gut pariert, keinen Wert.

Die Gäste stehen sehr kompakt und geben den Dortmundern wenig Raum, um ihr Offensivspiel zu entfalten. Klasse Parade von Hitz! Hitz muss sich ganz lang machen und lenkt den Schuss über die Latte.

Zulj versucht es aus dem spitzen Winkel direkt aufs kurze Eck, doch Hitz ist zur Stelle und faustet die Kugel ins Aus. Kagawa dribbelt am Sechzehner entlang und behauptet sich stark gegen mehrere Berliner.

Jetzt humpelt auch Zagadou. Der Innenverteidiger ist nach einem Luftduell beim Aufkommen auf dem Boden böse umgeknickt.

Vorerst spielt der junge Franzose aber weiter. Dortmund muss zum ersten Mal wechseln. Raphael Guerreiro kommt für den verletzten Abdou Diallo.

Dortmund vorerst nur noch zu zehnt. Diallo hat sich eine Leistenverletzung zugezogen und kann nicht weitermachen. Pulisic tritt nun auf der anderen Seite die Ecke.

Philipp kommt links im Fünfmeterraum zum Kopfball und nickt das Leder aufs Tor, doch Gikiewicz pariert ganz stark und lenkt die Kugel über die Latte.

Der Schuss wird aber abgeblockt. Auch der Nachschuss von Pulisic wird abgefälscht. Es gibt eine weitere Ecke. Es gibt die erste Ecke des Spiels für Borussia Dortmund.

Kagawa wird sie treten. Hakimi nimmt jetzt mal Tempo auf, treibt den Ball durch das Mittelfeld, spielt dann aber einen Pass in den Rücken von Philipp, der an der Strafraumgrenze in Position gelaufen war.

Dortmund schafft es nach fünf Minuten zum ersten Mal, den Ball über einen längeren Zeitraum in den eigenen Reihen zu halten.

Raumgewinn können sich die Hausherren aber noch nicht erspielen. Die Eisernen verstecken sich nicht, greifen früh an und setzen Dortmund schon im Spielaufbau unter Druck.

Jetzt betreten die Mannschaften den Rasen. Es ist das erste Mal, dass der junge Mittelfeldspieler als Spielführer für die Schwarzgelben agiert.

Union tat sich nicht ganz so schwer, besiegte den Drittligisten Carl-Zeiss-Jena in der regulären Spielzeit mit 4: Die Tore zum zwischenzeitlichen 1: Nach Jenas Ausgleich zum 2: Hedlung sitzt heute zunächst auf der Bank.

Schon in der ersten Runde traf Borussia Dortmund auf einen Zweitligisten tat sich damals sehr schwer. Auf einen solchen Krimi werden die Borussen heute sicherlich verzichten wollen.

Gegen den nächsten Berliner Club gibt es sieben Veränderungen in der Anfangself.

Lenz auf Zuli, der frankreich gegen wales weiter in klopp jürgen ehefrau Spitze auf Polter. Kann Union noch einmal ausgleichen oder bringt Dortmund die Führung über die Zeit? Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen. Er schont den Kapitän jetzt lieber noch eine Weile. Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Doch auch nach jetzt spielen bubbles mageren Zweitliga-Nullnummer gegen Dynamo Dresden fiebern die Profis des Hauptstadt-Klubs dem erwarteten Stimmungshöhepunkt entgegen. Rafal Gikiewicz springt hoch und wehrt unter der Latte ab. The stats showed slots royale games shots at goal to 4 in favour of the…. Das Wichtigste zum Spiel:. Elfmeter für den BVB! Rafal Gikiewicz hält unter der Latte die Faust keno zahlen quoten und klärt. Union geht jeder Respekt vor dem Tabellenführer der Bundesliga ab.